Rückerstattung von Rentenbeiträgen

Bild vergrößern (© Copyright Colourbox)

Unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. deutsche Beiträge von weniger als 5 Jahren) werden auf Antrag die vom Versicherten getragenen (Pflicht-) Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung erstattet. Anspruch auf Erstattung der Beiträge besteht nur, wenn seit dem Entfallen der deutschen Versicherungspflicht 24 Kalendermonate verstrichen sind und nicht erneut Versicherungspflicht in der deutschen Rentenversicherung eingetreten ist.


Um die oben erwähnten Beiträge zurückerstattet zu bekommen, muss das Formular „Antrag auf Beitragserstattung“ sowie die „Zahlungsermächtigung“ (Form A 1064) und das „Certificate of Life and Citizenship“ (Form A 9060) ausgefüllt und unterschrieben werden. Das Formular A 9060 muss zudem entweder von einem Notary Public, einer Bank, Ihrem Arzt oder einer deutschen Auslandsvertretung unter Vorlage eines gültigen Reisepasses beglaubigt werden.

Die vollständig ausgefüllten Unterlagen senden Sie direkt an die Deutsche Rentenversicherung:

für Personen, die in Deutschland zuletzt als Angestellte tätig gewesen sind:
Deutsche Rentenversicherung Bund
10704 Berlin

für Personen, die in Deutschland zuletzt als Arbeiter tätig gewesen sind:
Deutsche Rentenversicherung Nord
Friedrich-Ebert-Damm 245
22159 Hamburg.

Rückerstattung von Rentenbeiträgen

Rentenberater

Die folgenden Listen sind unvollständige Aufzählungen von Rentendiensten in den kanadischen Provinzen, die ohne Gewähr herausgegeben wird.

Steuersachverständige

Hier finden Sie englischsprachige Steuerberater und Steuerberater-Suchdienste.

Konsulatfinder Kanada

Interaktive Karte der deutschen Auslandsvertretungen in Kanada

Unsere Botschaft, drei General-konsulate sowie fünf Honorar-konsuln bieten ihre Dienste in ihrem jeweiligen Amtsbezirk an. Unsere interaktive Karte zeigt Ihnen wo.