Staatsangehörigkeit Ihres Kindes

Baby in den Nationalfarben (schwarz, rot, gold) Bild vergrößern (© dpa / picture alliance)

Allgemeine Information

Ein in Kanada geborenes Kind deutscher Eltern erwirbt in der Regel sowohl die deutsche als auch die kanadische Staatsangehörigkeit:

Es erwirbt durch die Geburt automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil Deutscher ist. Gleichzeitig erwirbt es durch die Geburt in Kanada die kanadische Staatsangehörigkeit.

Ein in Kanada geborenes Kind deutscher Eltern besitzt daher in der Regel sowohl die deutsche, als auch die kanadische Staatsangehörigkeit (und unter Umständen sogar weitere  Staatsangehörigkeiten, wenn z.B. ein Elternteil eine dritte Staatsangehörigkeit besitzt).

Kinder, die auf diese Weise eine doppelte Staatsangehörigkeit erhalten haben, müssen sich NICHT mit Erreichen des 23. Lebensjahres für eine der beiden Staatsangehörigkeiten entscheiden.
Die deutsche Staatsangehörigkeit kann entweder durch Vorlage eines deutschen Reisepasses oder einen deutschen Staatsangehörigkeitsausweis nachgewiesen werden. Eine deutsche Geburtsurkunde ist kein Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit.

Hinweis auf neue Regelung


Wir möchten an dieser Stelle auch auf eine Regelung hinweisen, die erst in der Zukunft, höchstwahrscheinlich erst für die Generation Ihrer Enkelkinder, Bedeutung erlangen wird: 

Im Ausland geborene Kinder deutscher Staatsangehöriger, deren Eltern nach dem 31. Dezember 1999 ebenfalls im Ausland geboren wurden, erwerben nur dann die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn die Eltern die Geburt innerhalb eines Jahres bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung anzeigen. 

Staatsangehörigkeit Ihres Kindes

Baby

Konsulatfinder Kanada

Interaktive Karte der deutschen Auslandsvertretungen in Kanada

Unsere Botschaft, drei General-konsulate sowie fünf Honorar-konsuln bieten ihre Dienste in ihrem jeweiligen Amtsbezirk an. Unsere interaktive Karte zeigt Ihnen wo.

Konsularisches Serviceangebot

Nicht jede Auslandsvertretung bietet jede konsularische Dienstleistung an. Unsere Serviceübersicht zeigt Ihnen, welches Generalkonsulat und welcher Honorarkonsul welche Dienstleistung anbietet.

Online-Terminvergabe

Achtung

Um Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, arbeiten die Generalkonsulate in Toronto und Vancouver mit einem Terminvergabesystem, das Ihnen kostenlos rund um die Uhr im Internet zur Verfügung steht. Dementsprechend kann eine Terminvergabe per Telefon nicht mehr vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Browser „Safari“ im Moment nicht mit dem Terminvergabesystem kompatibel ist.

Terminvergabe - Konsulat Toronto

Terminvergabe - Konsulat Vancouver

Informationen über den Zuständigkeitsbereich der Botschaft und der Generalkonsulate finden Sie hier.
Termine mit den Honorarkonsuln können telefonisch vereinbahrt werden. Hier finden Sie die Kontaktdaten.

Kein Konsularservice an der Botschaft Ottawa und am Generalkonsulat Montreal

Achtung

Bitte beachten Sie, dass weder die Botschaft Ottawa noch das Generalkonsulat Montreal konsularischen Dienstleistungen anbieten. Für konsularische Angelegenheiten kontaktieren Sie bitte das Generalkonsulat in Toronto; für Schengenvisa die Österreichische Botschaft in Ottawa.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Meldeformular

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.